Vorbereitung II

Knappe 2 Wochen trennen uns vom täglichen im-Sattel-sitzen. Die letzten Wochen waren turbulent, ein kurzer gedanklicher Blick Richtung Abreise – es wird nicht ruhiger.

Am 14.03.2015 haben wir der Eschholzstraße in Freiburg auf unbestimmte Zeit lebe wohl gesagt und alle Umzugshelfer feste und innig verabschiedet

In der Woche zuvor hatten wir eine wunderschöne Zeit bei bestem Wetter in unserer Wahlheimat, die sich nochmal von der aller besten Seite gezeigt hat. Dazu gehörten ein Abend mit großem Lagerfeuer und unseren lieben Freiburger Freunden, der Wohnungsflohmarkt, bei dem wir unser nicht benötigtes Hab und Gut feil boten und den Abend im vertrauten Kreise ausklingen ließen, ein türkischer Abend mit reichlich Pide und einer medizinischen Trockeneinführung in den Gebrauch von venösen Zugängen und Spritzen und zuletzt die spontane Runde in der Pizzeria Ochsenbrugg, bei der wir von Felix unsere Grandln bekommen, ein wunderbares Geschenk, welches den radelnden Reisenden Glück und Schutz bietet.

Das wir in jeder anderen freien Minute Kisten gepackt, organisiert und den Umzug bis ins letzte vorbereitet haben, dürfte jedem vertraut sein, der bereits umgezogen ist.

Am darauffolgenden Nachmittag startet, mit maximal beladenem Auto und Anhänger die Fahrt nach Hause. 3 ½ Jahre Freiburg liegen hinter uns, es war eine wunderbare Zeit in der wir viele tolle Menschen kennenlernen durften die wir fest in unsere Herzen geschlossen haben. In den knapp 2 Wochen bis zu unserer Abreise sind wir nun wieder Hunsrücker- fast!

Es steckt viel Freiburg in uns.

Was in den Nächten geschah:

Leonie nähte Schmutzüberzieher für unsere Taschen. Philipp bastelte weiter an unseren Rädern, um diese zu optimieren. Gemeinsam erstehen wir weitere Ausrüstungsgegenstände: eine letzte Lieferung der ADCO, eine neue Kamera, Ersatzteile,…

Bis zum Start in 10 Tagen gibt es noch einiges zu tun:

  • Auslandskrankenversicherung abschließen (dringen! :-/) fast erledigt
  • einige kleine Ausrüstungsgegenstände
  • Homebase einrichten
  • Papiere vorbereiten

Abschied feiern, Auf Wiedersehen sagen, alle Drücken =) Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit vielen unserer Freunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *